Paprika-Rahm-Soße

Zutaten

200 ml 
Soja-Reis-Drink
1 
Paprika, rot
1 
Zwiebel
1 
Knoblauchzehe
2 EL 
Fett
2 TL 
Champignon-Würzsauce
2 TL 
Tomatenmark
1/2 TL 
Kräuter der Provence
 
Salz
 
Cayennepfeffer
 
Edelhefeflocken (optional)
Zubereitungszeit:
20 min
Gesamtzeit:
20 min
Paprikaso├če

Zubereitung

Die Paprika waschen und ausnehen; Die Zwiebel schälen; Beides würfeln, aber nicht zusammenwerfen.

Das Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel eingeben und glasig bis gebräunt dünsten; jetzt die Würfel der Paprika hinzugeben und noch etwas mitdünsten.

Jetzt kommt die Milch dazu (Wenn Ihr meint, es wird zuviel, nehmt erst weniger und gebt den Rest später hinzu, da  sie noch etwas verkocht.).

Nun das Tomatenmark, den geschälten Knoblauch, welchen Ihr zerdrücken, würfeln, ganz oder wie auch immer Ihr wollt zurichten könnt und die Champinionsoße hinzugeben, mit den Kräutern, dem C-Pfeffer und dem Salz abschmecken, fertig!

P.S.: Die Hefeflocken sind zum hinterher drüber streuen (als Parmesan-mäßiges Zeug) gedacht.

eingetragen von miezebieze am 06.10.2008
Quelle: www.rezeptefuchs.de