Apfeltarte superschnell

Kategorien

Zubereitungszeit:
15 min
Gesamtzeit:
45 min
Rest
Fotovon gretchen

Zubereitung

Hier ein schneller Kuchen, ne halbe Stunde bevor der Besuch kommt ;-) 

TK Blätterteig (ca. 2 Platten) auftauen, ausrollen und in eine Tarteform geben, mit Aprikosenmarmelade bestreichen, Apfelspalten (von ca. 3-4 Äpfeln, je nach Größe und so, dass der Teig gut bedeckt ist) darauf legen und ab in den Backofen! Danach etwas Aprikosenmarmelade erwärmen und mit Rosinen und / oder gemahlenen Nüssen über die fertige Tarte geben. Dazu evtl. Soja-Schlagsahne reichen und am besten noch warm verzehren!
eingetragen von antarctica am 18.08.2010Rezept melden

Nutzerkommentare

antarctica
antarctica
Mitglied seit:
06.03.2010
am 06.06.2011, 21:26 Uhr

...und noch leckerer wirds, bröselt man marzipan unter die äpfel!

Kommentar melden
Oide_Schachdl
Oide_Schachdl
Mitglied seit:
23.07.2011
am 18.09.2011, 14:59 Uhr

Haelt, was es verspricht: Schnell, einfach, lecker. :) :)

Kommentar melden
antarctica
antarctica
Mitglied seit:
06.03.2010
am 18.09.2011, 17:55 Uhr

:)

Kommentar melden
ad