Kaffepralinen

Zutaten

Stück  

Füllung

150 g 
Marzipan
1 TL 
Espressopulver, fein
1 TL 
Espresso, stark
5 Tropfen 
Rumaroma

Hülle

1 EL 
Kakaopulver
1 EL 
Puderzucker
Zubereitungszeit:
20 min
4 Pralinen
Fotovon Dudeldam

Zubereitung

Füllung

Für die Füllung das Marzipan mit dem Kaffee und dem Rumaroma verkneten. Das möglichst feine Espressopulver unterkneten und die Menge in zwei Hälften teilen.

Hülle

Die zwei Hälften jeweils zu Rollen formen und in 7 Teile schneiden. Die Stücke zu Kugeln rollen und jweils 7 Stück in dunklem Kakaopulver oder Puderzucker wälzen. Die fertigen Pralinen auf kleine Pralinen-Förmchen setzen.

Kommentar

Voilà: perfekte Kaffeepralinen :D
eingetragen von Dudeldam am 12.04.2012Rezept melden

Nutzerkommentare

ad