Marzipan-Ostereier mit Schoko-Mandel-Füllung

Zutaten

Stück  

Füllung

30 g 
zartbittere Schokolade
10 g 
Marzipan
15 
Margarinen
2 EL 
gehackte Mandeln

Dekoration

150 g 
Marzipan
 
Lebensmittelfarbe, bunte
 
Zuckerdekor (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
60 min
Gesamtzeit:
90 min
Bunte Ostereier aus MarzipanAlbum
Fotovon Corvina

Zubereitung

Füllung

Die Schokolade bei niedriger Temperatur im Wasserbad schmelzen. Das Marzipan und die Margarine darin auflösen. Anschließend die gehackten Mandeln unterrühren.

Die Masse mindestens eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen, ihr könnt sie auch ins Gefrierfach legen (aber nicht dort vergessen ;) ).

Aus der erkalteten Masse kleine Kugeln (ca. 1 cm im Durchmesser) formen.

Dekoration

In der Zwischenzeit das Marzipan in Portionen teilen und mit bunter Lebensmittelfarbe verkneten.

Die Schoko-Mandel-Kugeln mit etwa der gleichen bis anderthalbfachen Menge Marzipan umhüllen und vorsichtig zu Eiern rollen (s. Fotos).

Dekorieren könnt ihr die Eier z.B. mit Zuckerdekor oder indem ihr andersfarbiges Marzipan zwischen den Handflächen zu sehr dünnen Rollen formt und damit Linienmuster um die Eier legt. Das Ei in eine kleine Pralinenform oder Minimuffinform setzen.

Luftdicht und gekühlt aufbewahren, damit das Marzipan nicht austrocknet! Gut geeignet ist eine Lunchbox mit Deckel.

Kommentar

Achtung, rote Lebensmittelfarbe enthält oft Echtes Karmin (E120) und ist somit nicht vegan! Es gibt aber auch vegane Sorten auf Pflanzenbasis, z.B. Rote Beete.
eingetragen von Corvina am 24.03.2016Rezept melden

Nutzerkommentare

ad