Margarine

Diese Kategorie enthält:
Margarine, kalt
Margarine, weich
Margarine ist ein streichfähiges Fett, das anstelle von Butter verwendet werden kann. Es besteht vor allem aus einer Emulsion von Fett und Wasser. Je nach Sorte können auch Salz, Gelatine, Joghurt sowie weitere Zutaten zur Verbesserung von Optik, Konsistenz und Streichfähigkeit enthalten sein. Pflanzliche Margarine ist wie alle pflanzlichen Produkte nahezu völlig frei von Cholesterin. Beim Einkauf sollte neben den offensichtlich tierischen Zutaten darauf geachtet werden, ob die Margarine Vitamine enthält. So ist in konventionellen Produkten oftmals Vitamin D enthalten, das aus Wollfett von Schafen hergestellt werden kann. Der Farbstoff Carotin wiederum kann als Trägerstoff Gelatine benötigen, die in der Funktion als Trägerstoff nicht deklarationspflichtig ist. Eine Produktanfrage (PA) beim Hersteller bringt Gewissheit. Wird ein Produkt als Margarine deklariert, so muss der Fettanteil zwischen 80% und 90% betragen. Halbfettmargarine enthält dementsprechend etwa 40% Fett. Backmargarine wiederum kann besonders viel Luft einschließen und macht daher den Teig lockerer. Sie enthält etwa 65% Fett. Margarinen unterscheiden sich neben dem Fettgehalt auch in der Fettzusammensetzung. Gesättigte sowie einige einfach ungesättigte Fettsäuren können vom Körper selbst produziert werden. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren hingegen müssen durch die Nahrung zugeführt werden. Sie werden daher auch als essentielle (lebenswichtige) Fettsäuren bezeichnet. Daher sollte der Großteil der verzehrten Fette aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren bestehen und nur jeweils 10% aus einfach ungesättigten und gesättigten. Neben den Fettsäuren ist aus gesundheitlicher Sicht auch relevant, ob Margarine gehärtete Fette enthält. Diese gehärteten Fette entstehen unter dem Einfluss von Wasserstoff. Auf diesem Weg können aus flüssigem Öl Fette in fester Form hergestellt werden. Neben dem Preisvorteil von flüssigen Ölen führt diese Umwandlung auch zu besseren Produkteigenschaften. Die Margarine ist bei Zimmertemperatur fest genug, um streichfähig zu sein, haftet jedoch am Brot und verfügt auch über einen anderen Geschmack als Öl. Bei dieser Umesterung werden aus ungesättigten Fettsäuren jedoch gesättigte Fettsäuren und ein Großteil der Vitamine wird zerstört. Wird die Härtung unvollständig ausgeführt, können sich zudem Transfettsäuren bilden, die als gesundheitsschädlich gelten. Biomargarinen enthalten keine gehärteten Fette. Ihre Streichfähigkeit wird durch Kälteeinfluss oder die Auswahl der Ölsorten sichergestellt. So wird oftmals Palmöl oder Kokosfett verwendet. Auf diese Weise ist die Margarine auch ohne chemische Härtung fest. Nachteilig ist dabei der Geschmack, da diese Margarinen etwas talgig schmecken können. Zudem enthalten sie wiederum viele gesättigte Fettsäuren. Eine Alternative beim Braten und Backen kann Öl sein. Es spritzt beim Braten nicht so leicht, da es kein Wasser enthält und beinhaltet keine gehärteten Fette. Werden Backwaren statt mit Margarine mit Öl hergestellt, reichen in der Regel Dreiviertel der angegebenen Menge Fett.

Rezepte, die Margarine enthalten:

(Suppen)Gemüse-Bratlinge, Ananastorte, Apfel- Mohn-Schnecken, Apfel-Bananen Kuchen, Apfelkuchen, Apfelkuchen, Apfelkuchen mit Zimtstreuseln, Apfelkuchen mit Zimtstreuseln, Apfelkuchen vom Blech, Apfelkuchen vom Blech mit Streuseln, Apfelkuchen Wilma, Apfelkuchen, saftig, Apfel-Nuss-Kuchen, Apfelplatte, Apfeltorte, Apfeltorte mit Marzipan, Apfel-Zimt-Hefeteilchen, Apple Pie, Arme Ritter mit Vanillesoße, Auberginenpaste, Bananen-Erdnuss-Cupcakes, Bananen-Mandel-Kuchen, Bananen-Schokoladen-Empanadas, Bandnudeln mit Pinienkernsauce, Baumkuchen, Bienenstich mit Banane, Birnenküchlein, Blaubeermuffins, Blumenkohl-Curry, Blumenkohl-Hirse-Auflauf, Bratäpfel mit Marzipan, Brennesselsuppe, Brotaufstrich fränkische Liesel, Bunte Monstermuffins, Bunter Salat mit Kichererbsen, Campingbrötchen, Cantuccini (italienisches Mandelgebäck), Carobaufstrich, Champignon-Aufstrich, Champignon-Hefe-Aufstrich, Chocolate Chip Cookies, Chocolate-Peanutbutter-Cheesecake, Colcannon, Das vegane Käsefondü. Vondü sozusagen., Donauwelle, Donauwelle, Erdbeerkuchen vom Blech, Erdnuss-Sesam-Plätzchen, Espresso-Monde, Exotische Kürbis-Suppe, Farfalle in "Käse"-Kräuter-Sauce, Frische Bandnudeln mit Orangen und grünem Spargel, Früchte-Kokossahne-Torte, Früchte-Mandel-Stollen, fruchtiges Weichkrokant, Gebratener Tofu auf Brötchen, gedeckter Apfelkuchen, Gefüllte Parata-Brote, gefüllter Spekulatius, Gelee Plätzchen, Gemüse auf Pfannkuchenteig, Gemüse-Frittata, Gemüse-Kartoffelpfanne, Gemüsereis mit Orange, Gemüsespaghetti, Gemüsespaghetti mit Orangen-Curry-Sauce, Germknödel, Gewürzkekse, Gewürzreis mit Linsen, Grießschnitten, Grießschnitten, Grüne Broccolisuppe, Grünkern-Gemüse-Eintopf , Grünkohl mit Drillingen, Hafer mit Pistazien, Haferflockenkekse, Haferflockenkekse, Hefeflockenaufstrich, Hefezopf, Heidelbeermuffins, Helle Kekse, Herzhaftes Gemüse-Pilaw, Hirse-Bratlinge, Hirsetaler, Ingwer-Cookies, Ingwerkartoffeln, Kaffee-Trüffel, Kakao-Plätzchen, Karamellisierte Kartoffeln, Karottensuppe, Kartoffelauflauf, Kartoffelbuletten mit Gemüse, Kartoffelgratin, Kartoffelknödel, Kartoffel-Kümmel-Plätzchen, Kartoffelsuppe, Kartoffelwedges mit Ofengemüse, Kascha aus Buchweizen mit Champignons, Käsekuchen, Käse-Sahne-Brownies, Kichererbsencurry II, Kichererbsenpolenta mit Pfifferlinge, Kirsch-Käsekuchen, Kirschkuchen, Kirschkuchen mit Mandelkruste, Knödel-Gemüse-Gratin, Kohlrabi-Suppe, Kokos-Kartoffel-Gratin, Kokosplätzchen, Kokospraline Karibiktraum, Kokos-Schneebällchen, Krokant-Kekse, Krümelmonster-Muffins, Kuchen in Osterhasenform, Kürbisauflauf mit Perlgraupen, Kürbismuffins mit Streuseln, Kürbisrisotto, Lasagne Rattatoulie, Lauch-Zwiebel-Kuchen, Leckere Tomaten-Mangold-Pasta, Linsen-Brokkoli-Auflauf, Lucia-Gebäck, Maisbrot , Maispfannkuchen, süß, Makkaroni-Auflauf, Mandarinenkuchen, Mandelkuchen, Mandelpudding, Mandelschnecken / Nussschnecken, Mandel-Schokokuchen, Mandeltarte, Mandeltrüffel, Marina's Brokkoli Schmaus, Marzipan-Kekse, Marzipankuchen, Marzipan-Ostereier mit Schoko-Mandel-Füllung, Marzipan-Schoko-Plätzchen, Maulwurfskuchen, Mexikanische Wraps, Minestrone, Minestrone 2.0 quer durch den Garten , Mock Duck mit brauner Bratensoße, Mohnkuchen, Mohn-Zitronenpudding-Kuchen, Möhrenmuffins mit "Käse", Muffins (Grundrezept), Mürbeteig-Pizza, Mürbteig Plätzchen, Naturreis mit Nüssen und Früchten, Nektarinen-Mandel Kuchen, Nougatcupcakes mit Nougat-Buttercream-Frosting, Nussecken (2), Omas Plätzchen, Orangenmuffins mit Mohn-Marzipancreme, Osterhasen, fructosefrei, Pancakes, Papageienkuchen, Paprikareis mit Kreuzkümmel, Pasta mit Mangold-"Käse-Sahne"-Soße, Peanutbutter-Chocolatechip-Cookies, Pfirsich-Streusel-Blech, Pierogi mit Hackfüllung, Pilz-Kartoffelpuffer, PinaColada-Kuchen, Pinguin-Kuchen, Pita-Burger, scharf, Porree-Kartoffeln, Pudding-Hefeteilchen, Rasen-Brot, Räuchertofu mit Pilzsauce, Regenbogenkuchen, Regenbogenmuffins, Reis-Tomaten-Auflauf, Rhabarber-Creme-Kuchen, Rhabarberkuchen, Rhabarberkuchen mit Streuseln, fructosearm, Rhabarber-Mini-Pies, Risi e Bisi, Risibisi, Risotto mit Tofu und Cannellini-Bohnen, Rosenkohl-Gratin mit Bechamelkartoffeln, Rote Bete Auflauf, Rote-Bete-Kartoffelstampf, Rotkohl und Quitten aus dem Ofen, Rucola-Tomaten-Risotto, Russischer Zupfkuchen mit Kirschen, Sauerkraut Shanghai, Schneckennudeln (schwäbische Nussschnecken), Schneeflöckchen, Schnelle Kokoskugeln, Schnelle Trüffel oder Pralinen, Schnittlauch-Margarine, Schoko Mandarinen Muffins, Schoko-Cranberry-Waffeln, Schoko-Himbeer-Cupcakes, Schoko-Kirsch-Kuchen, Schoko-Kuchentorte, Schoko-Törtchen, Schokowaffeln, Schupfnudeln, Schwarzwurzeln in Chili-Nuss-Margarine, Scones, Soft Cookies, Soja-Zucchini-Lasagne, Sommerliche Joghurt-Limetten-Torte, Spaghetti mit Sahnechampignons, Spekulatius-Schoko-Würfel, Spitzbuben, Spritzgebäck, Stollen, Suppe mit Griesklößchen und Gemüse, Süßer Plov (mit Möhren und Rosinen), Terrassenplätzchen, Theo, mach mir ein... Bananenbrot, Tomaten-Kartoffel-Suppe mit Polentasternchen, Tortilla Chips, Trüffeltorte, Tümpel-Torte, Überbackenes Gemüse mit Sesamkruste, Vanillekipferl, veganer Nougatring, Vollkorn-Nusstaler, Walnuss-Apfel-Crumble, Walnuss-Brownies, Walnuss-Rübli Muffins, Weihnachtsplätzchen, Weihnachtsplätzchen, Weiße Sauce, Weizen-Gemüse-Mix "Itzi Bitzi", Wildreis mit Räuchertofu, Yofuauflauf mit Bananen, Zarter Pilzstrudel, Zitronen Sahne Torte, Zitronenherzen, Zitronenringe, Zitronen-Sahne-Torte, Zombie-Apocalypse now!, Zucchini-Paprika-Risotto, Zwetschgenkuchen, Zwetschgenkuchen, Zwiebelkuchen
Zutat melden
ad
szmtag