Schnelle Kokoskugeln

Zutaten

Blech  
200 g 
Kokosraspel
130 g 
Zucker
90 g 
Margarine
2 EL 
Mandeln, gemahlen (optional)
 
Vanillearoma (optional)
Zubereitungszeit:
5 min
Gesamtzeit:
20 min
Schnelle Kokoskugeln
Fotovon Femelle

Zubereitung

Den Backofen auf 175° vorheizen. Alle Zutaten mit der Hand mischen und daraus kleine Kugeln formen.

Die Kokoskugeln etwa 15 Minuten backen.
eingetragen von Femelle am 17.12.2009, bisher 1841 mal aufgerufenRezept melden

Nutzerkommentare

malte
malte
Mitglied seit:
17.12.2007
am 20.12.2009, 19:03 Uhr

kleine Kugeln

Die Kugeln sollten so klein sein, dass man sie ganz in den Mund nehmen kann, damit sie nicht beim Zerteilen krümeln.

Kommentar melden
sir.didymus
sir.didymus
Mitglied seit:
03.12.2009
am 24.12.2009, 00:21 Uhr

zu süß

sehr lecker aber ein bisschen zu viel zucker wie ich finde
und vielleicht sollte der teig etwas gekühlt werden, dann lässt er sich sicher besser verarbeiten.

Kommentar melden
frieda
frieda
Mitglied seit:
21.11.2009
am 28.03.2010, 13:39 Uhr

Zu süß?! Aber holla!

Ich dachte, sir.didymus meint damit "etwas" zu süß, aber das sprengt ja noch die Geschmacksknospen, wenn man auf 1 Blech 40 g weniger zUcker nimmt. Ich hätte 60 g weniger nehmen müssen....

Kommentar melden
ratfashion
ratfashion
Mitglied seit:
17.09.2011
am 23.12.2011, 15:49 Uhr

Hallöchen!

Sie sind echt schnell gemacht und schmecken gut. :) Danke, für das Rezept. :)

Grüßchen :)

Kommentar melden
ad
szmtag