Grießschnitten

Zutaten

Portionen  
75 g 
Grieß
25 g 
Margarine
250 ml 
Mandelmilch
1 Pk 
Vanillezucker
1 TL 
Zitronenschale, abgerieben
1 Prise(n) 
Salz
Zubereitungszeit:
15 min
Gesamtzeit:
45 min
Grießschnitten
Fotovon Corvina

Zubereitung

Die Mandelmilch zusammen mit dem Salz, Vanillezucker und der Zitronenschale erhitzen, die Margarine dabei darin schmelzen. Wenn die Mandelmilch zu sieden beginnt, die Temperatur herunterstellen und den Grieß einrieseln lassen. Unter ständigem Rühren allen Grieß hinzugeben, bis sich ein dicker Brei gebildet hat.
Diesen noch warm in eine mit Frischhaltefolie ausgelegte kleine Auflaufform, einen tiefen Teller oder den Deckel einer Rührschüssel füllen, so dass eine ca. 2 cm hohe Grießmasse entsteht. Vollständig auskühlen lassen und erst dann in Dreiecke oder "Tortenstücke" schneiden (ca. 5-8 cm Kantenlänge, wenn man sie zu groß macht, zerfallen sie leichter).

Dann in einer Pfanne etwas Margarine schmelzen und die Grießschnitten darin von jeder Seite ca. 2-3 Minuten lang anbraten. Vorsichtig herausheben, damit sie nicht kaputt gehen!

Kommentar

Die Zitronenschale kann man auch weglassen, sie gibt den Grießschnitten aber einen leckeren Geschmack! Dazu passt z.B. Schokoladen- oder Vanillesoße sowie Fruchtkompott oder Marmelade.
eingetragen von Corvina am 22.01.2015Rezept melden

Nutzerkommentare

ad