Klare Tomatensuppe mit Ingwer

Zutaten

l  
2 l 
Wasser
500 g 
Tomaten, passierte
1 EL 
Gemüsebrühe-Pulver
1 Knolle(n) 
Ingwer, frisch
 
Pfeffer
 
Tabasco-Chili-Sauce, fermentiert
100 ml 
Orangensaft (optional)
 
Salz (optional)
 
Petersilie, frisch (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
10 min
Pikante Tomatensuppe mit Ingwer
Fotovon Corvina

Zubereitung

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und das Gemüsebrühe-Pulver darin auflösen.
Den Ingwer schälen, sehr fein schneiden, in die heiße Brühe geben und mit aufkochen. Anschließend die Temperatur herunterschalten.

Die passierten Tomaten zu der Brühe gießen, verrühren und alles erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und ein paar Tropfen Tabascosoße pikant würzen. Da Gemüsebrühen-Pulver meist schon gesalzen ist, braucht man oft kein zusätzliches Salz hinzuzufügen. Der Ingwer bleibt in der Suppe und wird mitgegessen.

Wer es gerne fruchtig mag, gibt zum Schluss den Orangensaft hinzu. Besonders gut eignet sich Blutorangensaft, damit die Suppe ihre rote Farbe behält.

Zum Garnieren ein Blättchen frische Petersilie auf die Suppe legen.

Kommentar

Die Suppe kann problemlos vorbereitet und später wieder erhitzt werden. Auch am nächsten Tag schmeckt sie noch prima. Dank ihrer pikanten Schärfe wärmt diese Suppe besonders an kalten Herbst- und Wintertagen so richtig schön auf :-)

Statt Petersilie eignen sich auch Basilikum- oder Minzblätter zum Dekorieren.
eingetragen von Corvina am 29.12.2013Rezept melden

Nutzerkommentare

ad