Kokosmakronen

Zutaten

Kokosmakronen  
100 g 
Kokosraspel
100 g 
Puderzucker
12 
Backoblaten
2 
Ei-Ersatz
Kokosmakronen
Fotovon Irina

Zubereitung

Kokosraspel mit dem Ei-Ersatz vermischen. Puderzucker sieben und unterrühren. Teig löffelweise auf die Backoblaten geben.
Makronen bei 200°C ca. 20 Minuten lang backen.
eingetragen von Irina am 08.01.2008Rezept melden

Nutzerkommentare

frieda
frieda
Mitglied seit:
21.11.2009
am 21.11.2009, 10:35 Uhr

Die Zuckermenge kann man getrost halbieren, sonst schmeckt man nichts weiter als süß. Wenn die Kokosmasse zu trocken ist, kann man auch ein paar Esslöffel Sojamilch hinzugeben.

Kommentar melden
StellaPolaris18
StellaPolaris18
Mitglied seit:
19.10.2009
am 19.12.2009, 10:36 Uhr

Was ist denn mit "2 Ei-Ersatz" gemeint? Ich meine, wie viel Gramm sind das? Und kann man das auch mit Sojamehl machen?

Kommentar melden
Irina
Irina
Mitglied seit:
08.01.2008
am 19.12.2009, 11:58 Uhr

Mit Ei-Ersatz meine ich diesen hier: http://www.rezeptefuchs.de/vegane_produkte/3_Pauly_Ei-Ersatz_1193

Auf der Packung steht auch die Dosierung drauf (Ei-Ersatz-Pulver + Wasser = Ei-Ersatz aus dem Rezept)
Ob es auch mit Sojamehl funktioniert weiß ich nicht, ich fürchte aber eher nicht, da es doch einen starken Nachgeschmack hat und nicht so "glibbert".

Kommentar melden
bennieee
bennieee
Mitglied seit:
25.10.2009
am 23.12.2009, 17:37 Uhr

Super Rezept - ich mag es aber auch, wenn sie nicht auf Oblaten sind, sondern so gebacken werden und dann die Unterseite in geschmolzene Zartbitterschokolade getunkt wird. Sehr zu empfehlen!

Kommentar melden
ambig
ambig
Mitglied seit:
24.11.2011
, geändert am 16.12.2011, 16:52 Uhr am 16.12.2011, 16:51 Uhr

Ich hab die Masse in zwei Varianten gemacht, einmal eher trocken, einmal matschiger. Beide sind zu Staub zerfallen, wobei die matschigere Masse auf Oblaten wahrscheinlich gehalten hätte (dafür war ich nicht in Stimmung ^^).
Ach ja, Sojamehl hab ich als Ei-Ersatz genommen. Kann daran liegen, in ähnlichen Gebäcken hat es sich allerdings bewährt.

Kommentar melden
ad