Salatröllchen mit mediterranem Taboulé

mediterrane Taboulé-Röllchen mit Gurkensalat und BrotAlbum
Fotovon crumb

Zubereitung

Taboulé

1. Den Couscous in einer großen Schüssel mit heißer und recht konzentrierter Gemüsebrühe übergießen, kurz umrühren und quellen lassen.
2. Währenddessen die Zwiebel glasig anbraten und dann zum Couscous geben.
3. Die getrockneten Tomaten inklusive Öl dazugeben. Auf Wunsch noch etwas kleinschneiden.
Alles gut vermischen.
4. Die Oliven (ohne Kerne) in Ringe schneiden und dazugeben.
5. Zuletzt, wenn alles schon etwas abgekühlt ist, die Petersilie (auf Wunsch etwas zerkleinern/hacken und) dazugeben.
6. Mit Essig oder Zitrone und gegebenenfalls noch etwas mehr Öl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Salatblatt-Röllchen

1. Kopfsalatblätter waschen und trocknen lassen.
2. Dann das Taboulé vorsichtig in einzelne Salatblätter rollen, anrichten und fertig.

Kommentar

Dazu passt gut ein frischer Yofu-Kräuter-Dip o.ä.
eingetragen von crumb am 28.03.2014Rezept melden

Nutzerkommentare

ad