Taboulé (Coucous-Petersilien-Salat)

Zutaten

300 g 
Couscous
5 
Tomaten
1/4 
Gurke
1 Bd 
glatte Petersilie
 
Zitronensaft
 
Olivenöl
 
Salz
 
Pfeffer (optional)
 
Harissa (optional)

Kategorien

Taboulé à la N'toumi
Fotovon Tatze

Zubereitung

Anstelle von Coucous kann man auch Bulgur verwenden.

Den Couscous nach Packungsangabe zubereiten (je nachdem ob man Instant-Couscous oder normalen nimmt, unterscheidet sich die Garzeit). Ca. 1 TL Salz und einen Schuss Olivenöl untermengen.
Das Innere der Tomaten entfernen und das verbliebene Fruchtfleisch und die Gurke in kleine Würfel schneiden.
Die Petersilie klein hacken und mit den Tomaten- und Gurkenstückchen unter den Couscous mischen.
Das Ganze mit Olivenöl, Salz und Zitronensaft abschmecken. Nach Belieben noch mit Pfeffer oder Harissa-Paste würzen.

Kalt ist das ein prima Sommersalat.

Kommentar

Für den Salat auf dem Foto hatte ich nur krause Petersilie da. Schmeckt trotzdem :)
eingetragen von Tatze am 06.06.2010Rezept melden

Nutzerkommentare

lenaundlutz
lenaundlutz
Mitglied seit:
09.12.2009
am 07.06.2010, 11:41 Uhr

Lecker, lecker, lecker

Couscous-Salat ist einfach wunderbar, lecker, leicht und macht trotzdem satt. Außerdem ist es echt schnell zuzubereiten, auch bei größeren Mengen. Wir hatten ihn letztens ganz ähnlich zubereitet: http://laubfresser.blogspot.com/2010/02/couscous-salat.html

http://laubfresser.blogspot.com - unser veganer Rezepteblog

Kommentar melden
ad