Tomaten-Blätterteigteilchen

Zutaten

Stück  
10 
Cocktailtomaten
1 
Knoblauchzehe
4 EL 
Olivenöl
8 Blatt 
Basilikum, frisch
5 Blatt 
Blätterteig
 
Pfeffer
 
Kräuter der Provence
 
Meersalz (optional)
Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
30 min
Tomaten-Blätterteigteilchen - mit einem Hauch Provence...
Fotovon Corvina

Zubereitung

Den (ggf. aufgetauten) Blätterteig in Quadrate mit etwa 6 cm Kantenlänge schneiden, so dass eine Tomatenhälfte gut in die Mitte passt. Wenn man ein größeres Stück Blätterteig kauft, entsprechend zurecht schneiden.

Die Tomaten waschen und halbieren. Das Basilikum und den gehäuteten Knoblauch hacken und mit dem Öl, dem Pfeffer und den Kräutern verrühren. Auf ein Blätterteigeck jeweils eine halbe Tomatenscheibe mit der Schnittfläche nach oben legen und mit etwa einem Teelöffel der Ölmischung beträufeln. Im Backofen ca. 15-20 Minuten bei etwa 200 °C (oder nach Packungsanleitung) backen, bis der Blätterteig aufgeht und bräunlich wird.

Optional die fertigen Teilchen mit etwas grobem Meersalz und/oder ein paar Blättchen Basilikum dekorieren.

Kommentar

Blätterteig enthält leider oft Milchzucker oder Butter, also darauf achten, dass nur pflanzliches Fett enthalten ist!
Die Teilchen schmecken sowohl heiß als auch kalt lecker und eignen sich auch prima für Parties und Buffets.
eingetragen von Corvina am 08.08.2014Rezept melden

Nutzerkommentare

ad