Tomatensoße für Pizza

Pizza-Soße
Fotovon Corvina

Zubereitung

Tomaten und Knoblauchzehen kleinschneiden und zusammen mit den Kürbiskernen in eine hohe Schüssel geben. Salz, Basilikum, Oregano, Tomatenmark und Pfeffer hinzugeben.
Alles so lange pürieren, bis eine einheitliche Soße entsteht.
eingetragen von Irina am 08.01.2008Rezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
am 23.03.2015, 10:25 Uhr

Eine sehr leckere und würzige Soße! Allerdings denke ich, dass auch eine Zehe Knoblauch vollauf genügt. Ich habe nur 2 genommen und das war schon sehr durchdringend. Außerdem brauchte ich ein wenig mehr Tomatenmark, da ich den belegten Pizzateig rollen wollte. Die Soße so wie hier beschrieben ist relativ flüssig wenn die Tomaten viel Wasser enthalten. Ich werde sie aber weiterhin machen, da es auf Pizza einfach viel aromatischer ist als nur passierte Tomaten :)

Kommentar melden
ad