Burger, mal in süß

Zutaten

Stück  

Schokoladenpatty

70 g 
Mehl
40 g 
Zucker
10 g 
Kakaopulver
70 ml 
Reisdrink
1 Msp 
Backpulver

Burger

2 
Burgerbrötchen
2 EL 
Erdbeerkonfitüre
 
Wasser
Zubereitungszeit:
20 min
Gesamtzeit:
10 min
Süßer Burger mit Schokoladenpatty
Fotovon Corvina

Zubereitung

Schokoladenpatty

Diese witzigen Burger sehen aus wie Hamburger, schmecken aber wie süße Schoko-Milchbrötchen :-)

Die Zutaten verrühren (das kann man auch mit einem Löffel machen) und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, für jeden Burger einen Kreis in etwa in Größe des Burgerbrötchens. Ca. 10-15 Minuten bei 180 °C backen, bis der Teig leicht aufgegangen und fest geworden ist.
Mit einer Tasse die Burgerpatties ausstechen und vom Backpapier lösen. Hierfür kann man die Tasse fest auf den Teig drücken und leicht hin und her drehen, dann kann man den Teigrand einfach ablösen.

Burger

Die Marmelade mit etwas Wasser zu einer Soße glattrühren.

Die Burgerbrötchen aufschneiden. Es eignen sich nur neutrale bzw. leicht süßliche Brötchen ohne Sesam etc!
Die untere Hälfte mit der Marmeladensoße bestreichen, das Schokokuchen-Patty darauf legen und obenauf wieder etwas Soße streichen. Den Brötchendeckel auflegen und servieren.

Kommentar

Der richtige Nachtisch, wenn man nach Burgern immer noch Lust auf Burger hat, oder eine nette Idee für einen Kindergeburtstag.
eingetragen von Corvina am 03.02.2014Rezept melden

Nutzerkommentare

ad