Chilischokocreme

Zutaten

Portionen  
400 g 
Seidentofu
120 g 
zartbittere Schokolade
3 EL 
Agavendicksaft
 
Chilipulver
1 Msp 
Salz, fein gemahlen (optional)
 
Mandelsplitter (optional)
 
Schokostreusel, zartbitter (optional)
Zubereitungszeit:
25 min
Chili-Schokocreme
Fotovon Corvina

Zubereitung

Zuerst wird die Schoko im Wasserbad geschmolzen (Ihr könnt auch gleich Chilischokolade nehmen und das Pulver dann weglassen). Den Seidentofu in eine Schüssel geben und gut durchrühren. Nach und nach die Schokolade noch warm unterrühren und mit Agavendicksaft und Chili abschmecken. Ich habe festgestellt, dass die Msp. Salz einen besseren Geschmack ergibt, aber Vorsicht! Sehr wenig nehmen. Eine Msp. könnte schon zu viel sein ;)
Die fertig abgeschmeckte Creme in Schälchen füllen, mit Mandelsplitter garnieren und kühl stellen. Wer mag, gibt noch Schokostreusel dazu. Könnte mir auch eine Haube aus Sahne vorstellen. Süß mit scharf = lecker
eingetragen von pinkibell am 02.11.2012Rezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
am 02.02.2015, 14:46 Uhr

Leckere schnelle Dessertcreme, die an Mousse au Chocolat erinnert, aber mit typischem Seidentofu-Aroma... hat allen gut geschmeckt. Ich habe allerdings etwas mehr Schokolade reingetan.

Kommentar melden
ad