Gelee Plätzchen

Zutaten

Teig

300 g 
Mehl
200 g 
Zucker
200 g 
Margarine
100 g 
Haselnüsse, gemahlen
2 
Ei-Ersatz
1 Pk 
Vanillinzucker
 
Puderzucker

Füllung

1 Portion(en) 
Gelee
Zubereitungszeit:
25 min
Gesamtzeit:
45 min
Gelee Plätzchen NeuAlbum
Fotovon David1981

Zubereitung

Teig

Die Margarine sollte weich sein, also nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen.

Zunächst die Margarine und den Zucker/Vanillinzucker mit einem Mixer (Knethaken) vermixen.
Anschließend Ei-Ersatz, Mehl und gemahlene Haselnüsse hinzugeben und alles gut vermixen, bis es ein glatter,
klebriger Teig ist.
Daraus Plätzchen mit einer Kuhle in der Mitte formen.

Ca. 20-25 Minuten (hängt von der Größe der geformten Plätzchen ab, möglicherweise auch kürzer) bei 180-200 Grad in den Ofen. Die Plätzchen sollten am Rand leicht gebräunt sein.

Danach mit Puderzucker bestreuen und abkühlen lassen.

Füllung

1 Glas Frucht-Gelee (steht bei der Marmelade, verschiedene Geschmacksrichtungen) im Topf langsam erhitzen. Wenn das Gelee flüssig ist, es mit einem Löffel in die Kuhlen der Plätzchen füllen.

Anschließend abkühlen lassen.
eingetragen von David1981 am 16.12.2010, bisher 1040 mal aufgerufenRezept melden

Nutzerkommentare

ad
szmtag