Mandarinenkuchen

Zutaten

Stück  
300 g 
Mehl
130 g 
Mandarinen, in Dosen
100 g 
Margarine
40 g 
Zucker
200 ml 
Soja-Reis-Drink
3 TL 
Backpulver
1 Prise(n) 
Salz

Kategorien

Zubereitungszeit:
30 min
Gesamtzeit:
60 min
Mandarinenkuchen
Fotovon Femelle

Zubereitung

- Mehl, Backpulver, Salz und Zucker vermengen
- Mandarinen abtropfen lassen und klein schneiden
- Soja-Reis-Drink, geschmolzene Margarine und Mandarinen zur Mehlmischung geben
- alles vermengen
- bei 180°C ca. 30 min. backen

Kommentar

- Zucker nach Bedarf verwenden
- Mandarinen nach Bedarf verwenden
- Soja-Reis-Drink oder anderen Drink verwenden
- Ist mein neues Lieblingsbasisrezept (Hier mit Mandarinen. Siehe auch "Marzipankuchen".)
- fruchtig, süß
- einfach, schnell
- Kommt ohne Ei-Ersatz aus.
- Schön fester Rührkuchen, der auch nach drei Tagen noch lecker schmeckt.
eingetragen von ManuRoepi am 26.07.2009Rezept melden

Nutzerkommentare

Jule♥Zitronenfalter
Jule♥Zitronenfalter
Mitglied seit:
01.02.2010
am 01.02.2010, 19:54 Uhr

Sehr leckerer Kuchen :) Funktioniert auch mit Öl..

Kommentar melden
Lianchen
Lianchen
Mitglied seit:
12.04.2010
am 10.07.2010, 14:37 Uhr

Super einfach und ganz schnell zubereitet und dazu noch sehr lecker!

Kommentar melden
Sarüdiger
Sarüdiger
Mitglied seit:
09.10.2008
am 25.01.2011, 18:33 Uhr

Top!

Hab ihn auch mit Öl gemacht. Der Teig wurde etwas zäh, aber der Kuchen an sich war dann schön fluffig. Ein schneller, leckerer Kuchen. :)

Ach ja: ich hatte gehofft, ich brauch nicht so viel Zucker, wenn ich statt der Sojamilch den "Mandarinensud" nehme, aber der hat leider kaum gesüßt. (Dabei is das Zeug doch immer total pappig..na ja. ;))

Kommentar melden
machtmehrmusik
machtmehrmusik
Mitglied seit:
20.11.2010
am 22.01.2012, 18:50 Uhr

Super leckerer Kuchen, hab ich schon mehrmals gemacht. Eignet sich auch als Tortenboden :-)

Kommentar melden
ad