Marzipankuchen

Zutaten

Stück  
300 g 
Mehl
200 g 
Marzipan
100 g 
Margarine
200 ml 
Soja-Reis-Drink
3 TL 
Backpulver
1 Prise(n) 
Salz

Kategorien

Zubereitungszeit:
30 min
Gesamtzeit:
60 min
Marzipankuchen
Fotovon Corvina

Zubereitung

- Mehl, Backpulver und Salz vermengen
- Margarine und 100 g Marzipan unter Rühren im Topf schmelzen (oder Marzipan in etwas Wasser schmelzen)
- Soja-Reis-Drink, geschmolzene Margarine und 100 g geschmolzenes Marzipan hinzu geben
- 100 g Marzipan in Stücke schneiden und ebenfalls unterrühren
- bei 180°C 30 min. backen

Kommentar

- einfach, schnell
- süß, lecker
- Kommt sogar ohne Ei-Ersatz aus.
- Schön fester Rührkuchen, der auch am dritten Tag noch lecker schmeckt.
- Mein neues Lieblingsbasisrezept, hier mit Marzipan. Siehe auch "Mandarinenkuchen".
- Kommt durch das Marzipan super ohne extra Zucker aus.
- Das geschmolzene Marzipan verleiht dem ganzen Kuchen eine marzipanige Note. Die Marzipanstücke sind weich und verleihen dem ganzen Kuchen nochmal den "Marzipan-Kick".
eingetragen von ManuRoepi am 26.07.2009Rezept melden

Nutzerkommentare

kasia
kasia
Mitglied seit:
12.03.2011
am 15.09.2011, 23:13 Uhr

Unglaublich lecker! Ich habe den Kuchen heute gebacken, habe die Vorgangsweise zwar etwas geändert, aber die Zutaten so gelassen. Jedoch habe ich noch vegane Schokolade oben rauf getröpfelt - Seeeehr lecker!

Nur zu empfehlen!
Das nächste mal nehme ich aber die doppelte Menge der Zutaten, da der Kuchen für die ganze Familie nur knapp gereicht hat :)

Danke für das tolle Rezept,

liebe Grüße

Kommentar melden
Mizzzy777
Mizzzy777
Mitglied seit:
12.11.2011
am 12.11.2011, 23:49 Uhr

Ein brillantes Rezept,
habe noch Vanilleschote und Zimt sowie gemahlene Haselnüsse beigefügt,
und dann Apfelstückchen versenkt ;-)
Als Topping eine selbstgemachte Pfirsich-Konfitüre.

Das Rezept hat mich echt inspiriert! Vielen Dank an ManuRoepi!

Grüßle

Kommentar melden
ad