Schokoladenkuchen

Zutaten

Springform, 24cm  

Mürbeteig

150 g 
Margarine
100 g 
Mandeln, gemahlen
100 g 
Mehl
1 EL 
Roh-Rohrzucker

Füllung

675 g 
Tofu, fest
200 g 
Roh-Rohrzucker
50 g 
Kakaopulver
175 ml 
Öl
125 ml 
Orangensaft
10 Tropfen 
Mandelaroma

Kategorien

SchokoladenkuchenAlbum
Fotovon Fellkartoffel

Zubereitung

Mürbeteig

Mehl, Mandeln und 1 Esslöffel Zucker in einer Schüssel gut mischen. Die Margarine flöckchenweise zugeben und zu einem Teig verkneten. Den Boden einer Springform einfetten und mit Backpapier auslegen. Den Teig gleichmäßig, bis zum Rand der Springform, auf dem Boden verteilen.

Füllung

Den Tofu grob hacken und mit den übrigen Zutaten zu einer glatten und cremigen Masse pürieren. In die Springform gießen und im vorgeheizten Ofen auf 160°C 1 - 1,5 Stunden backen, bis die Masse fest ist. In der Springform 5 Minuten abkühlen lassen, dann heraus nehmen und kühl stellen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Früchten z.B. Physalis garnieren.
eingetragen von Fellkartoffel am 05.02.2009Rezept melden

Nutzerkommentare

MarsmanRom
MarsmanRom
Mitglied seit:
24.05.2010
am 13.02.2011, 00:32 Uhr

Potential

Mmh, tja, weiss auch nicht. Also bzgl. der 1 bis 1.5 Stunden tendiert es bei solch niedrigen Temperaturen wohl eher zur 1.5. Ich hatte den Kuchen fuer eine Stunde drin bei ca. 170°C und das war alles noch ziemlich wabbelig. Ausserdem waere ein ganz normaler Muerbeteigboden vielleicht die bessere Wahl gewesen als dieser reichlich fettige und klebigre Dingsboden. Zudem ist es wohl ratsam, den Boden an den Raendern hochzuziehen, sonst hatt man einfach nur ne Scheibe Nuesse in Margarine und darauf ne Scheibe Schokopudding. So richtig hab ich auch noch nicht verstanden, wieso man jetzt ueber nen halbes kg Tofu an diesen Kuchen gibt. Weder die Konsistenz noch der Geschmack profitieren sonderlich stark davon.
Kurzum: Da steckt sicher irgendwie und irgendwo Potential drin, das ich jetzt nicht voll ausschoepfen konnte und irgendwann einmal probier ich es vielleicht nochmal mit laengerer Backzeit, aber so fuer die naechste Zeit steht vielleicht doch erstmal wieder ein 'normaler' Kuchen auf dem Plan.

Kommentar melden
Rezepteluchs
Rezepteluchs
Mitglied seit:
21.06.2011
am 17.08.2011, 23:55 Uhr

Du isst das Lampion mit? :o

Kommentar melden
ad