Tagliatelle mit Auberginen-Tomaten-Sahnesoße

Kategorien

Zubereitungszeit:
20 min
Tagliatelle con Melanzane
Fotovon crumb

Zubereitung

Öl in einer Pfanne erhitzen. Aubergine und Tomaten würfeln und in die Pfanne geben. Salz und Pfeffer (und je nach Bedarf weitere Gewürze/Kräuter) dazugeben.

Je nach Geschmack kann man auch ein wenig klein gehackte Zwiebel oder Knoblauch dazumischen.

 

Tagliatelle oder andere beliebige eifreie Pasta wie auf der Packung angegeben kochen.

 

Wenn die Aubergine gar oder leicht gebräunt ist, mit Sojasahne verrühren. Wer möchte, kann jetzt noch mit ein wenig Tomatenmark abschmecken.

Alles über die fertige Pasta geben.

Kommentar

Statt/zu der Aubergine kann man selbstverständlich auch jedes andere Gemüse (Zucchini, Paprika, ...) zubereiten.

eingetragen von crumb am 28.08.2008Rezept melden

Nutzerkommentare

ad