Zwiebelmett

Zutaten

50 g 
Tomatenmark
50 g 
Reiswaffel, natur
200 ml 
Wasser
2 
Zwiebeln
1 TL 
Salz
1/2 TL 
Pfeffer
1 EL 
Öl, geschmacksneutral (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
10 min
Zwiebelmett
Fotovon Corvina

Zubereitung

Die Zwiebeln fein hacken. Die Reiswaffeln zerbröseln. Das Tomatenmark und das Wasser mischen. Alles zusammenrühren, mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Am Schluss noch etwas Öl zufügen. Am besten schmeckt das vegane Zwiebelmett, wenn es bereits ein paar Stunden durchgezogen ist.

Kommentar

Schmeckt total super, geht einfach, ist preiswert und immer wieder ein Hingucker auf Parties, wenn man es als "Mettbrötchen" serviert, mit ein bißchen Schnittlauch garniert. 
eingetragen von Luzylotte am 01.09.2012Rezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
am 23.02.2015, 12:56 Uhr

Ich war nie ein Fan von Mett... aber das wollte ich immer mal ausprobieren :D Bin angenehm überrascht, es erinnert tatsächlich an Mett, wurde mir jedenfalls gesagt. Aus Ungeduld wurde es schnell aufgegessen, nach einigen Stunden wär es sicher noch besser geworden, aber so lange wollte ich nicht warten ;)

Kommentar melden
ad