Zwiebelsuppe

Zutaten

Beilagenportionen  
1 l 
Gemüsebrühe
250 g 
Zwiebeln
 
Öl
1 Prise(n) 
Kräuter (optional)
1 Prise(n) 
Pfeffer (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
20 min
Zwiebelsuppe
Fotovon vegtron

Zubereitung

Die Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und in genügend Öl langsam glasig dünsten oder bis sie leicht Farbe annehmen. Dann mit Gemüsebrühe ablöschen und noch ein paar Minuten leicht köcheln lassen. Idealerweise mit einer Portion Petersilie kredenzen.

Kommentar

Ein typisches Rezept, falls man mal wieder nix zuhause hat, ausser Zwiebeln natürlich.
Beim Anbraten der Zwiebeln kann man eine Prise Kurkuma dazugeben. Sieht auch besser aus...
Zum Pimpen ersetze ich einen kleinen Teil der Gemüsebrühe mit Hafermilch. Falls noch Salz fehlt, gebe ich stattdessen einen Esslöffel Sojasoße dazu.
Zur Suppe passt sehr gut frisch gebackenes Weißbrot.
Wenn ich mal den neuen veganen Streuselkäse habe, probiere ich die französische Variante aus...


eingetragen von vegtron am 14.06.2011Rezept melden

Nutzerkommentare

ad