Belgische Karamellkekse

Zutaten

Bleche  
450 g 
Mehl
200 g 
Margarine
300 ml 
Agavensirup
1 Pk 
Backpulver
1 TL 
Zimt
1/2 TL 
Salz
100 g 
Zucker, braun (optional)
Zubereitungszeit:
15 min
Gesamtzeit:
180 min
Belgische Karamellkekse
Fotovon Strateganer

Zubereitung

Da die Kekse/Plätzchen dem Original entsprechend sehr süß sind, kann der Zucker auch weggelassen werden. Statt Agavensirup kann auch Kandissirup, Zuckerrübensirup oder Ahornsirup verwendet werden.
 
Sirup, Zucker (optional), weiche Margarine, Zimt und Salz schaumig rühren. Backpulver und Mehl mischen und alles zu einem Teig kneten. Diesen (ggf. in kleineren Portionen) mind. zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.
 
Anschließend Kekse/Plätzchen formen - entweder mit Hilfe einer Gebäckpresse oder den Teig in eine Rolle formen und in 7mm dicke Scheiben schneide.
 
Kekse/Plätzchen bei 160 Grad Celsius rund 15min backen.
 
 
 
eingetragen von Strateganer am 15.12.2008Rezept melden

Nutzerkommentare

Irina
Irina
Mitglied seit:
08.01.2008
, geändert am 20.12.2008, 00:08 Uhr am 20.12.2008, 00:06 Uhr

Mmmmhm :-)

Diese Kekse schmecken wirklich superlecker!

Kommentar melden
ratfashion
ratfashion
Mitglied seit:
17.09.2011
am 18.09.2011, 12:34 Uhr

Habe das Rezept gestern ausprobiert und die Kekse schmecken super lecker. :)

Kommentar melden
ad