Chips aus dem Backofen (fettfrei)

Zutaten

Blech  
2 
Kartoffeln, groß
1 
Rote Bete
1 EL 
Kräuter
1 TL 
Salz
1/2 TL 
Cayennepfeffer
5 Prise(n) 
Pfeffer, frisch gemahlen

Kategorien

Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
70 min
Gemüsechips
Fotovon Corvina

Zubereitung

Die Kartoffeln und die Rote Bete gut abwaschen und ungeschält in sehr dünne Scheiben schneiden (2-4 mm) Idealerweise macht man das mit einer Brotschneidemaschine.

Die Gemüsescheiben auf Backpapier verteilen und mit Salz, Kräutern und Pfeffer bestreuen. Im Ofen bei 180°C 30-60 Minuten lang backen, bis sie knusprig sind (die Dauer hängt von der Scheibendicke ab).

Kommentar

Lecker und gesund :-)
eingetragen von Corvina am 15.10.2016, bisher 252 mal aufgerufenRezept melden

Nutzerkommentare

jana33
jana33
Mitglied seit:
08.12.2016
am 08.12.2016, 10:19 Uhr

Super lecker, ich liebe vor allem die Rote Beete :)
Schonender geht die Zubereitung aber in einem Dörrgerät, da ist es nicht so heiß, und die guten Inhaltsstoffe überleben! Mein Gerät von http://www.vitality4life.de/ kann beispielsweise sogar bei nur 35° trocknen.
Manchmal mache ich die Kartoffelchips aber auch sehr gerne in der Fritteuse, die sind zwar nicht soooo gesund, aber so lecker! Viel besser als gekaufte!
LG jana

Kommentar melden
ad
szmtag