Rote Bete

Diese Kategorie enthält:
Rote Bete, eingelegt
Rote Bete, frisch
Rote Bete, gekocht

(auch: Rote Rübe)

Rote Beete wird in Deutschland von September bis November als Freilandware angeboten. Je kleiner die roten Knollen sind, desto intensiver ist auch ihr würziger Geschmack. Beim Kauf sollte die Knolle unbeschädigt sein. Nach dem Waschen kann Rote Beete roh verzehrt oder in Salzwasser gegart werden. Die Rote Bete ist nur drei Tage im Kühlschrank lagerfähig. Bei Temperaturen von unter 2 Grad, z.B. im Keller, hält sie sich jedoch einige Wochen.
Zutat melden
ad