Hirsetaler

Kategorien

HirsetalerAlbum
Fotovon Mueslimaus

Zubereitung

Zunächst die Hirse (habe Goldhirse verwendet) mit der ungefähr doppelten Menge an Gemüsebrühe zum Kochen bringen und 1 Min kochen lassen. Anschließend muss die Hirse 10 - 15 min ausquellen .
In der Zwischenzeit getrocknete Tomaten zerkleinern, Ei-Ersatz anrühren und Schnittlauch leicht antauen lassen.
Hirse mit Tomaten und Schnittlauch vermengen, den Ei-Ersatz unterrühren und mit Pfeffer abschmecken.
Dann aus der Masse Taler formen und in die mit Öl oder Margarine gefettete Pfanne geben.
Mehrmals wenden, bis die Hirseplätzchen eine goldbraune Farbe angenommen haben.

Kommentar

Passt gut zu Brokkoli und Kartoffeln
eingetragen von Mueslimaus am 26.07.2011Rezept melden

Nutzerkommentare

ad