Hokkaido-Kokos-Suppe

Zutaten

Portionen  
600 ml 
Wasser
400 ml 
Kokosmilch
200 ml 
Sojasahne
1 
Hokkaido-Kürbis, groß
2 EL 
Gemüsebrühe-Pulver
 
Zucker
 
Pfeffer, frisch gemahlen
 
Salz
 
Kürbiskernöl (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
15 min
Gesamtzeit:
40 min
Hokkaido-Kokos-Suppe
Fotovon Swanni

Zubereitung

Den Kürbis waschen, putzen und in gleichmäßige Stücke schneiden (Hokkaido kann man mit Schale essen). In einen Topf geben und mit Wasser und der gekörnten Gemüsebrühe weich kochen. Kokosmilch, Sojasahne, Salz, Pfeffer und Zucker dazugeben und pürieren. Mit Kürbiskernöl dekorieren und die Deko auf jeden Fall mitessen! ; )

Kommentar

Wir mögen die Suppe lieber etwas cremiger, fast schon wie Pürree, aber wer sie flüssiger mag, macht einfach mehr Wasser ran. Der Kürbis sollte für die angegebenen Mengen ca. 1,5-2 kg wiegen.
eingetragen von Swanni am 16.09.2010Rezept melden

Nutzerkommentare

ad