Käse-Sahne-Soße mit Kräutern

Käse-Sahne-Soße
Fotovon Irina

Zubereitung

Sojasahne erhitzen. Salatkräuter, Sojasoße, Pfeffer, Salz und Basilikum hinzugeben. Brühwürfel und Tomatenmark darin auflösen. Wasser hinzugeben. Hefeflocken einrühren, so dass sie sich auflösen und eine einheitliche Soße entsteht.
eingetragen von Irina am 08.01.2008Rezept melden

Nutzerkommentare

kasia
kasia
Mitglied seit:
12.03.2011
am 28.08.2011, 15:54 Uhr

Ich fand die Soße echt gut, aber als ich das Tomatenmark hinzugegeben habe, hat sie mir überhaupt nicht mehr geschmeckt. Nächstes mal mach ich sie ohne Tomatenmark :)

Kommentar melden
ad