Kalte Gurkensuppe

Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
12 min
Gurkensuppe
Fotovon Corvina

Zubereitung

Zuerst wird die Zwiebel kleingeschnitten und in einer Pfanne mit wenig Öl angedünstet. Die Gurken und die Avocado werden klein geschnitten und mit dem Sojajoghurt, der Sojamilch und den Zwiebeln in ein hohes Gefäß gegeben und fein püriert. Mit Zitronensaft, Dill, Salz und Pfeffer wird die Suppe abgeschmeckt und bei Bedarf mit mehr Sojamilch verdünnt. Zum Schluss werden die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne angeröstet und über die Suppe gestreut.
eingetragen von schneck am 27.01.2012Rezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
, geändert am 16.01.2016, 23:12 Uhr am 16.01.2016, 23:11 Uhr

Klasse

Ich habe statt mit Sojamilch mit reichlich Zitronensaft verdünnt und muss sagen, eine überaus köstliche, erfrischende Suppe! Im Sommer sicher noch besser und wird definitiv wieder "gekocht"! Einzig die Sonnenblumenkerne wären für mich nicht nötig gewesen, aber die kann man ja auch einfach weglassen nach Geschmack :)

Kommentar melden
ad