Maisbrot

Zutaten

1/4 l 
Sojamilch
400 g 
Weizenmehl
175 g 
Maismehl
100 g 
Margarine
1 Pk 
Backpulver
1 TL 
Salz
1 TL 
Zucker

Kategorien

Maisbrot
Fotovon Corvina

Zubereitung

Weizenmehl mit dem Maismehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel gut vermischen. Sojamilch in einem Topf erwärmen und Margarine darin schmelzen lassen. Zum Mehl in die Schüssel geben. Kneten bis ein geschmeidiger Teig entsteht. Zugedeckt 30 Min. gehen lassen. Zu einem länglichen Brotlaib formen. Im vorgeheizten Ofen bei 200° auf der mittleren Schiene in ca. 20-25 Min. hellbraun backen. Abkühlen lassen.

Kommentar

Das Maisbrot schmeckt auch am nächsten Tag noch sehr gut, wenn man die Scheiben davon toastet. Passt zu allem Kurzgebratenem, Gegrilltem, zu Salaten und zum kalten Buffet; schmeckt aber auch mit süßem Brotaufstrich.
eingetragen von Mariosch am 19.03.2010, bisher 1196 mal aufgerufenRezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
am 26.01.2015, 14:25 Uhr

Hat mir gut geschmeckt, sowohl pur als auch mit Apfelgelee!

Kommentar melden
ad
szmtag