Zucchini-Kartoffel-Suppe

Zutaten

Portionen  
1 kg 
Zucchini
1 kg 
Kartoffeln, mehligkochend
 
Salz
 
Gemüsebrühe
 
Pfeffer
 
Petersilie, gehackt (optional)
 
Hefeflocken (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
40 min
Kartoffel-Zucchini-Suppe
Fotovon Corvina

Zubereitung

Kartoffeln schälen und zusammen mit der Zucchini in Stücke schneiden. Das geschnittene Gemüse dann in etwas Gemüsebrühe kochen.
Wenn das Gemüse weich ist, nach belieben etwas Wasser abgießen. Je weniger Wasser, um so dicker wird die Suppe. Alles pürieren, bis es eine cremige Konsistenz hat. (Wenn man es lieber mag, dass ein paar Stückchen drin sind, kann man statt pürieren auch alles mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. )
Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Wenn man das ganze etwas käsig mag, kann man noch Hefeflocken dazugeben und rühren bis sie ganz geschmolzen sind. Wer was Grünes drin mag, kann noch klein gehackte Petersilie unterrühren.

Kommentar

Wenn man sie anrichtet noch etwas Petersilie drauf streuen.
eingetragen von Stefanie am 03.09.2012Rezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
am 15.02.2016, 00:34 Uhr

Würzig!

Leckeres würziges Süppchen! Ich hatte leider keine Petersilie und habe stattdessen Schnittlauch genommen, schmeckt auch sehr gut :)

Kommentar melden
ad