Fenchel

Fenchel aus deutschem Freilandanbau ist überwiegend im September und Oktober erhältlich. Die Knolle ist weiß bis grün gefärbt und schmeckt leicht bitter. Beim Einkauf sollten die Stiele knackig und das Blattgrün frisch sein. Nach dem Waschen wird die äußere Schale entfernt. Auch der Wurzelansatz und die Stengel werden nicht verwendet. Nun den Fenchel erneut waschen. Er kann sowohl roh als Salat, als auch gedünstet oder angebraten verzehrt werden. Da Fenchel durch Lagerung zäh wird, sollte er maximal eine Woche im Kühlschrank aufgehoben werden.
Zutat melden
ad