Zwiebelmett ohne Mett

Zutaten

40 g 
Reiswaffeln
1 
Zwiebel
1 
Paprikagewürz, edelsüß
1 
Pfeffer
1 
Gemüsebrühe
3 EL 
Tomatenmark
1 TL 
Leinöl, kaltgepresst
1 TL 
Chilisauce, süß
3/4 TL 
Salz
1 TL 
Knoblauch (optional)

Kategorien

Zwiebelmett
Fotovon Corvina

Zubereitung

Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.

Reiswaffeln 20 Sek. in warmen Wasser mit etwas Gemüsebrühe einweichen und ausdrücken.

Alle Zutaten gut vermischen, direkt verzehren oder optimalerweise über Nacht ziehen lassen. Hält sich mehrere Tage im Kühlschrank.

Guten Hunger!



Kommentar

Statt Chilisauce kann man je nach Geschmack auch Jalapenosauce verwenden.

Statt Leinöl kann man auch anderes kaltgepresstes Leinöl verwenden, z.B. Walnussöl.

Rauchsalz verleiht dem "Mett" eine besondere Note.
eingetragen von Sonny am 13.08.2014Rezept melden

Nutzerkommentare

ad