Vegane Schnupperwochen - Tagesmails

Da viele vom Organisationsteam ja auch unter der Woche arbeiten und auch die Teilnehmer sich keine kompletten zwei Wochen frei nehmen konnten, fanden die Veranstaltungen vor allem am Wochenende und manchmal unter der Woche abends statt. Um trotzdem jeden Tag eine Verbindung zu den Teilnehmern herzustellen gab es eine Mailingliste, auf der sich die Teilnehmer austauschen konnten (und immer noch können). Außerdem gab es von uns jeden Tag eine Informationsmail rund um das vegane Leben. Meistens waren es spezielle Themen die während der Vorträge nicht so intensiv behandelt werden konnten, so beispielsweise das Thema „Honig“. Neben einem Wochenplan mit Vorschlägen, wie man sich abwechslungsreich und lecker vegan ernähren kann, gab es auch Links zu Kurzfilmen, Vegan-Comics und andere Tipps.

« zurück      weiter »

 

ad