Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Zutaten

Kuchen  

Teig

750 g 
Äpfel
200 g 
Mehl
125 g 
Margarine
60 ml 
Wasser
1 Pk 
Vanillezucker
2 EL 
Apfelmus
2 EL 
Zucker
1 Msp 
Backpulver

Streusel

150 g 
Mehl
80 g 
Margarine
6 EL 
Zucker
2 TL 
Zimt

Kategorien

Zubereitungszeit:
30 min
Gesamtzeit:
90 min
Veganer Apfelkuchen
Fotovon Schmim

Zubereitung

Teig

Margarine in Stückchen schneiden. Mehl, Zucker, Vanillinzucker und Backpulver mischen. Margarine, Wasser und die Mehlmischung glatt verkneten. Teig in Folie gewickelt ca. 1 Stunde kalt stellen.

Äpfel vierteln, entkernen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

Teig in eine gefettete, mit Mehl ausgestäubte Tarteform, am besten mit Lift-off-Boden, geben, in der Form ausrollen und ca. 5 cm am Rand der Form hoch andrücken. Den Boden dann mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Äpfel auf dem Teigboden verteilen, Apfelmus erhitzen und Äpfel damit bestreichen.

Streusel

Mehl, Zucker, Zimt und Margarine zu Streuseln verkneten.

Kurz kalt stellen, anschließend auf den fertig mit Äpfel belegten Kuchen streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober- und Unterhitze auf unterer Schiene ca. 40 Minuten backen.

Kommentar

Als Margarine verwende ich immer die butterähnliche, feste "Alsan S"
eingetragen von Schmim am 24.02.2010, bisher 7389 mal aufgerufenRezept melden

Nutzerkommentare

Nele
Nele
Mitglied seit:
09.05.2010
am 09.05.2010, 14:39 Uhr

Lecker!

Ich habe das Rezept gestern mal ausprobiert. Es war der erste vegane Kuchen den ich für meine Familie gemacht habe und sie fanden ihn alle wirklich lecker. Meine Mutter war ganz erstaunt,dass man gar nicht schmeckt,dass er ohne Eier und Milch gemacht wurde. Ich habe allerdings etwas mehr Apfelmus verwendet, so dass die Äpfel ganz bedeckt waren. Alles in allem: ein superleckeres Rezept!

Kommentar melden
Lutz
Lutz
Mitglied seit:
09.07.2010
am 25.07.2010, 04:27 Uhr

Schön saftig...

ist der Kuchen nach diesem Rezept geworden: http://laubfresser.blogspot.com/2010/07/saftiger-veganer-apfelkuchen.html
Vielen Dank!

Kommentar melden
misslonely
misslonely
Mitglied seit:
09.08.2010
am 09.08.2010, 12:54 Uhr

super lecker

Der Kuchen ist sehr lecker, ich würde ihn jederzeit wieder backen.
ich habe ebenfalls mehr Apfelmus genommen, weil 2 El nicht ausreichten.
Vielen Dank für das Rezept.

Kommentar melden
Schmim
Schmim
Mitglied seit:
25.04.2009
am 11.08.2010, 22:07 Uhr

Zeitschrift

Das Rezept ist übrigens auch in der aktuellen Ausgabe der "Engagiert" (Zeitschrift des katholischen Frauenbundes :o) zu finden...
Die hatten eine "Klimaschutz"-Aktion und suchten dort Rezepte u.a. weitgehend ohne tierische Produkte.

Kommentar melden
Bewo
Bewo
Mitglied seit:
05.03.2011
am 05.03.2011, 09:54 Uhr

Sehr lecker!

Werde dieses Rezept wieder backen. Wirklich sehr lecker, habe auch mehr Apfelmus genommen.,

Kommentar melden
ad
szmtag