Bandnudeln mit Pinienkernsauce

Zutaten

Portionen  
400 g 
Tomaten, passierte
300 g 
Bandnudeln
50 g 
Pinienkerne
25 g 
Margarine
1 
Zwiebel, klein
1 
Knoblauchzehe
8 EL 
Basilikum, frisch
 
Salz
 
Pfeffer

Kategorien

Bandnudeln mit Pinienkernsauce
Fotovon Fellkartoffel

Zubereitung

Margarine bei kleiner Hitze zerlassen. Zwiebel und Knoblauch klein hacken und darin glasig dünsten. Passierte Tomaten, Salz, Pfeffer und gehackter Basilikum dazugeben. Unter Rühren ca. 15 Minuten köcheln. Die bissfest gekochten, abgetropften Bandnudeln hinzugeben und gründlich mit der Sauce mischen. Pinienkerne in separater Pfanne bei schwacher Hitze ohne Fett goldgelb rösten und darüberstreuen.
eingetragen von Fellkartoffel am 13.09.2010Rezept melden

Nutzerkommentare

Elektro-Hexe
Elektro-Hexe
Mitglied seit:
17.09.2010
, geändert am 17.09.2010, 16:39 Uhr am 17.09.2010, 16:39 Uhr

Hab das Rezept gestern ausprobiert und es ist wirklich wahnsinnig lecker - und das obwohl die Zutaten eigentlich nichts Spektakuläres sind.
Weiterer Vorteil: geht super fix :)
Gibts auf jeden Fall bald mal wieder *mjamm*

Kommentar melden
ad