Lebkuchenhaus

Zutaten

Lebkuchen

500 g 
Zucker
500 g 
Mehl
20 g 
Kakaopulver
10 g 
Lebkuchengewürz
500 ml 
Soja-Reis-Drink
1 Pk 
Backpulver
5 EL 
Sonnenblumenöl

Aufbau

400 g 
Kuvertüre, zartbitter
200 g 
Marzipan
 
Lebensmittelfarbe, bunte
LebkuchenhausAlbum
Fotovon Irina

Zubereitung

Lebkuchen

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einer einheitlichen, dickflüssigen Masse verrühren. In eine Fettpfanne oder auch auf ein gewöhnliches, tieferes Backblech (mit Backpapier ausgelegt) gießen.
Bei 180°C Umluft ca. 20 Minuten lang backen. Teig anschließend mit dem Backpapier herausnehmen und abkühlen lassen.

Aufbau

Lebkuchenstücke in Form der einzelnen Hausbestandteile ausschneiden. Mit Hilfe der Kuvertüre zusammenkleben.
Mit der Kuvertüre von außen glasieren.
Marzipan färben, ausrollen und die gewünschten Formen daraus schneiden oder stechen. Das Haus damit verzieren.

Kommentar

Hier gibt es eine Bauanleitung für das Lebkuchenhaus.
Das Lebkuchenhaus kann auch mit anderen Zutaten verziert werden, z. B. mit bunten Zuckerperlen, Kokosstreuseln, Haselnusskrokant oder Puderzucker. Diese drückt bzw. streut man am besten in bzw. auf die noch flüssige Glasur.
eingetragen von Irina am 17.04.2008Rezept melden

Nutzerkommentare

ad