Mandeltarte

Zutaten

200 g 
Mehl
150 g 
Zucker, braun
130 g 
Margarine, weich
100 g 
Mandeln, gemahlen
70 g 
Mandelmus
50 g 
Mandeln, gestiftet
300 ml 
Mandelmilch
50 ml 
Sprudelwasser
1/2 Pk 
Backpulver
3 EL 
Mandelsirup
1 TL 
Zimt
1/2 TL 
Salz
 
Puderzucker
2 EL 
Sojamehl (optional)

Kategorien

Mandeltarte
Fotovon Corvina

Zubereitung

Die Mandelmilch in einem Topf erhitzen und die Margarine darin schmelzen. Zucker, Salz, Zimt, Mandelmus und Mandelsirup unterrühren.

Die übrigen Zutaten in einer Schüssel vermischen und die Mandelmilchmischung unterrühren.

Eine Backform mit Margarine auspinseln und den Teig hineinfüllen.
Den Ofen auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) oder 160 °C Umluft vorheizen, den Kuchen ca. 40-50 Minuten backen. Gegen Ende der Backzeit mit der Stäbchenprobe testen, ob er schon gar ist (wenn man hineinstechen kann, ohne dass Teig kleben bleibt, ist er gut).

Den Kuchen auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Kommentar

Der Mandelsirup kann durch Amaretto ersetzt werden. Lecker schmeckt es auch, wenn man die Mandeldrinkmenge auf 200 ml reduziert und dafür 2 geriebene Äpfel unter den Teig mischt :-)
eingetragen von Corvina am 27.09.2015Rezept melden

Nutzerkommentare

ad