Marzipan-Kekse

Zutaten

Portionen  
200 g 
Marzipan
200 g 
Weizenmehl
100 g 
Margarine, weich
1 
Ei-Ersatz
1 Pk 
Vanillezucker
1 Prise(n) 
Salz
 
Marmelade
Zubereitungszeit:
25 min
Marzipankekse
Fotovon Corvina

Zubereitung

Alle Zustaten bis auf die Marmelade vermischen, einen festen Teig herstellen. Den Teig 1 Stunde im Kühlschrank abkühlen lassen.
Nach der Kühlzeit den Teig zu etwa 3cm dicken Rollen formen, in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben mit geringem Abstand (gehen nicht auf) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, eine Mulde in jeden Keks drücken.
Die Marmelade (Kirsch passt sehr gut) erwärmen und in die Mulden füllen.

Die Kekse bei 160Grad Umluft (bei unserem Herd nennt es sich 3D Hitze) etwa 20 Minuten backen.

Kommentar

Im Originalrezept kommt noch Zucker in den Teig, ich kann darauf gut verzichten, da das Marzipan bereits süß ist.
eingetragen von Pummelfee am 03.12.2011Rezept melden

Nutzerkommentare

Corvina
Corvina
Mitglied seit:
05.12.2013
am 01.05.2016, 12:04 Uhr

Mehr Zucker muss nicht dran, die Süße ist perfekt! Ich habe Heidelbeermarmelade verwendet. Ziemlich lecker. Sie waren mir allerdings am ersten Tag etwas zu trocken und bröckelig. Aber am zweiten Tag dafür viel besser, als sie ein bisschen durchgezogen waren. Danke :)

Kommentar melden
ad