Mediterrane Gemüsesoße

Zutaten

Portionen  
200 g 
Tomaten, passierte
3 
Tomaten
1 
Knoblauchzehe
1 
Zucchino
1 
Schalotte
1/2 
Paprika
 
Olivenöl
 
Kräuter der Provence
 
Salz
 
Pfeffer
 
Tomatenmark
1 TL 
Sambal Oelek (optional)
 
Basilikum, frisch (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
20 min
Mediterrane Gemüsesoße mit Tortellini
Fotovon Corvina

Zubereitung

Die Schalotte und den Knoblauch schälen, fein hacken und in etwas Olivenöl in einer tiefen Pfanne anbraten.

Das Gemüse in etwa 1-3 cm große Würfel schneiden und mit in die Pfanne geben, zuerst die Paprika, dann die Zucchini und zuletzt die Tomaten. Mit den passierten Tomaten aufgießen. Tomatenmark hinzugeben und mit Pfeffer, Salz und Kräutern würzen. Wer es feuriger mag, gibt noch einen Teelöffel Sambal Oelek hinzu.

Etwa 5-10 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen. Kurz vor dem Servieren mit frischem Basilikum garnieren.

Kommentar

Diese schnelle, einfache Gemüsesoße passt am besten zu Pasta wie Farfalle, Spagetti oder Tortellini, macht sich aber auch gut zu Couscous, Reis oder Weizen.

Das Gemüse kann natürlich variiert werden, Aubergine passt z.B. auch sehr gut.
eingetragen von Corvina am 28.12.2013Rezept melden

Nutzerkommentare

ad