Mini Pesto-Pizzen

Zutaten

Hefeteig

250 g 
Mehl
125 ml 
Wasser
1/2 Würfel 
Hefe, frisch
4 EL 
Olivenöl (optional)
1/2 TL 
Salz (optional)
 
3 
Tomaten
12 EL 
Pesto
 
Wilmersburger Pizzaschmelz
 
Olivenöl (optional)
 
Sojacuisine (optional)
 
Oregano, getrocknet (optional)
Mini Pesto-Pizzen
Fotovon Ines*

Zubereitung

Hefeteig

Mehl, Salz und Öl in eine Schüssel geben.
Hefe dazubröseln. Unter ständigem Rühren langsam das Wasser hinzugeben und zu einer einheitlichen Masse verarbeiten.
Teig 60-90 Minuten mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen.

Den dünn ausgerollten Teig mit einem Glas oder einer kleinen Schüssel ausstechen.
Die Tomaten in Scheiben schneiden.
Die Teigfladen auf ein Blech mit Backpapier legen und dort mit etwas Pesto bestreichen.
Darauf folgt eine dünne Schicht Wilmersburger Pizzaschmelz.
Nun – je nach Größe eurer Teigfladen – eine oder mehrere Scheiben Tomaten auf die Mini-Pizzen legen.
Bestreut auch die Tomate mit ein wenig Wilmersburger Pizzaschmelz. Damit er besser schmilzt, könnt ihr ihn vorher mit etwas Öl oder Sojacuisine vermischen.

Die fertig belegten Mini-Pizzen nun für 10-15 Minuten bei 200° im vorgeheizten Ofen knusprig backen.

Kommentar

Nach Belieben noch mit etwas Oregano würzen. Guten Appetit!
eingetragen von Ines* am 04.04.2017, bisher 6 mal aufgerufenRezept melden

Nutzerkommentare

ad
szmtag