Sauce Hollandaise

Zutaten

Portionen  
60 g 
Margarine
100 ml 
Wasser
1 Pk 
Hafercuisine
2 TL 
Stärke
1 TL 
Senf
 
Salz
 
Zitronensaft
1 EL 
Hefeflocken (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
10 min
Grüner Spargel mit Frühkartoffeln und Sauce Hollandaise
Fotovon koyotesylvie

Zubereitung

Margarine mit dem Hafercuisine und dem Senf unter Rühren aufkochenlassen. Mit Salz und Zitrone abschmecken. Optional die Hefeflocken unterrühren und unter Rühren die Sauce mit etwas Stärkewasser abbinden (nicht die ganze Menge, nur bis die gewünscht Konsistenz erreicht ist). Die Sauce schmeckt ziemlich lecker, und kommt einer "echten" Hollandaise zu 99,9% dran.
eingetragen von HolgerMaulwurf am 26.03.2009Rezept melden

Nutzerkommentare

zbzdoncorleone
zbzdoncorleone
Mitglied seit:
18.10.2012
am 28.05.2013, 21:39 Uhr

Lecker-leicht


Eine wirklich leckere und vor allem leichte Soße. Wer es mehr "buttrig-schwer" haben möchte wie eine echte Hollandaise ist aber mit dieser Variante m.E. besser bedient:
http://vebu.de/lifestyle/essen-a-trinken/rezepte/1252-spargel-mit-sauce-hollandaise-und-petersilienkartoffeln

Kommentar melden
Kirosana
Kirosana
Mitglied seit:
13.12.2013
am 29.03.2014, 20:21 Uhr

Habe heute abend zum ersten mal spargel gekocht und dazu passend diese hollandaise.
Einfach nur lecker!
Werd es wieder kochen :)

Kommentar melden
Stella
Stella
Mitglied seit:
04.11.2012
am 06.05.2014, 19:47 Uhr

Ein ganz tolles Rezept, ich finde auch, dass die Sauce sehr authentisch schmeckt. Allerdings habe ich die Stärke mit dem Wasser gar nicht benötigt, weil sie meiner Meinung nach auch so dick genug war (habe aber keine Hafercuisine verwendet, sondern selbstgemachte Hafersahne).
Außerdem habe ich noch ein wenig Zucker dazugegeben, als Kontrast zur Säure.
LG
Stella

Kommentar melden
ad