Walnuss-Brownies

Zutaten

Stück  

Teig

300 g 
Zucker, braun
120 g 
Walnüsse
120 g 
Margarine
90 g 
Zartbitter-Kuvertüre
60 g 
Datteln, getrocknet
3 EL 
Sojamehl
1/2 TL 
Natron
1 Portion(en) 
Vanillearoma

Glasur

150 g 
Puderzucker
50 g 
Walnüsse
30 g 
Zartbitter-Kuvertüre
50 ml 
Sojadrink
1 EL 
Margarine

Kategorien

Zubereitungszeit:
30 min
Gesamtzeit:
70 min
kein Foto

Zubereitung

Teig

Kuvertüre und Margarine im Wasserbad schmelzen lassen. Sojamehl mit etwas Mineralwasser verrühren, dann Zucker und Vanillearoma dazugeben und unter die geschmolzene Kuvertüre rühren. Mehl mit Natron mischen und ebenfalls unter die Masse rühren. Walnüsse und Datteln je nach Vorliebe in ganz kleine oder größere Stücke hacken und zum Teig geben. Masse in eine gefettete Form (20x20cm) geben und bei 180 Grad Ober-und Unterhitze ca. 35-40 min backen. In der Form auskühlen lassen und anschließend in 16 gleichmäßige Quadrate schneiden.

Glasur

Kuvertüre und Margarine im Wasserbad schmelzen. Sojadrink und Puderzucker dazu (am besten mit Sieb sonst gibt es Klümpchen). Auf die Brownies streichen und mit Walnüssen verzieren.
eingetragen von gretchen am 26.09.2010Rezept melden

Nutzerkommentare

ad