Weißkohl

Diese Kategorie enthält:
Weißkraut, spitz

(auch: Weißkraut)

Weißkohl ist je nach Sorte nahezu ganzjährig aus Deutschland erhältlich. Die großen, festen Köpfe sind im Winter gelb-weiß und im Sommer eher grün gefärbt. Beim Einkauf sollte der Kohlkopf glänzen und nicht beschädigt sein. Weißkohl weist den wohl intensivsten Kohlgeschmack auf. Beim bekömmlicheren Spitzkohl, einer Variante des Weißkohls, fällt der Geschmack milder aus. Nach dem Waschen den Strunk entfernen. Nun kann der Kohl zu Salat oder warmen Gerichten verarbeitet werden. Im Kühlschrank kann er bis zu zwei Wochen lagern.
Zutat melden
ad