Gebratene Nudeln

Kategorien

Zubereitungszeit:
40 min
Gesamtzeit:
100 min
Gebratene Nudeln
Fotovon Schmim

Zubereitung

Die Mu-Err-Pilze in kaltem Wasser eine Stunde einweichen, anschließend 15 Minuten in wenig Wasser kochen. Die Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. Die Pilze, Karotten, Weißkraut und Lauch klein schneiden. Pilze und Karotten in heißem Öl anbraten, anschließend Weißkraut, Lauch und Erbsen mitbraten. Die fertig gekochten und abgetropften Spaghetti dazugeben, auch kurz mitbraten. Zum Schluss mit kleingeschnittener Chilischote oder Cayennepfeffer, Sojasauce, Zucker, Zitronensaft, Ingwer, Paprika, Salz, Pfeffer und Curry würzen.
eingetragen von Schmim am 15.12.2009Rezept melden

Nutzerkommentare

Schmim
Schmim
Mitglied seit:
25.04.2009
am 15.12.2009, 19:45 Uhr

Pilze

Falls jemand mit den Pilzen Schwierigkeiten hat: Ich habe diese bei Kaufland gekauft- dort findet man Pilze bei den Gewürzen. Die Mu-Err-Pilze werden auch "Black Funghus" genannt!

Kommentar melden
malte
malte
Mitglied seit:
17.12.2007
am 15.12.2009, 19:52 Uhr

weitere Namen

Es soll sie auch als Holunderschwamm, Wolkenohrenpilz oder Judasohr geben. Mu-Err erscheint mir am gängigsten.

Kommentar melden
ad
szmtag