Zwetschgenkuchen

Zutaten

1 kg 
Zwetschge
300 g 
Mehl, Type 550
50 g 
Rohrohrzucker
30 g 
Margarine
125 ml 
Sojamilch
1 Pk 
Trockenhefe
2 TL 
Wasser
1 TL 
Sojamehl
1 Prise(n) 
Salz
 
Rohrohrzucker
 
Zimt (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
20 min
Gesamtzeit:
80 min
carlas zwetschgenkuchen
Fotovon carlacab

Zubereitung

Zunächst Mehl und Hefe vermengen. Die Margarine (Alsan) schmelzen lassen und mit der lauwarmen Sojamilch verrühren. Gemeinsam mit dem Eiersatz (1 Tl + 2TL Wasser verrühren), dem Zucker und dem Salz zum Mehl geben. Daraus einen glatten Hefeteig kneten. 30 - 60 Min. zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, entkernen und halbieren. Eine Tarteformen fetten und den Hefeteig darin gleichmäßig ausrollen. Jetzt mit den Zwetschgen belegen und mit Zimt und Zucker bestreuen.

Bei 180° Umluft (oder 200° Ober-/Unterhitze) ca. 30 Minuten backen. Anschließend nach Belieben den warmen Kuchen nochmals mit Zimt und Zucker bestreuen.


*Teig reicht auch für ein Backblech!!

Kommentar


eingetragen von carlacab am 02.09.2012Rezept melden

Nutzerkommentare

ad