Bananen-Apfel-Frisbee

Zutaten

Stück  
25 g 
Mehl
20 g 
Haferflocken, fein
1 
Banane
1/4 
Apfel
1 EL 
Zucker
1 EL 
Margarine
1 TL 
Vanillinzucker
1/2 TL 
Backpulver
1 Msp 
Natron
1 Prise(n) 
Salz
30 g 
Mandeln, gestiftet (optional)

Kategorien

Zubereitungszeit:
10 min
Gesamtzeit:
30 min
Bananen-Apfel-Frisbee
Fotovon Strateganer

Zubereitung

1. Margarine und Zucker im Topf zerlassen.

2. Banane zerdrücken und Apfel fein würfeln (ggf. mit etwas Zitronensaft versehen).

3. Topf vom Herd nehmen und alle Zutaten vorsichtig unterheben - nicht rühren!

4. Teig in gefettete Form mit ca. 15-20cm Durchmesser einfüllen um Frisbeeform zu erhalten. Optional kann der Teig auch 4-6 Muffinförmchen gefüllt werden. 

5. Optional mit Mandelsplitter, Walnüsse, Cranberries, Sultaninen oder ähnlichem garnieren

6. Bei 190°C rund 20-25 Minuten backen. (bei Umluft reichen 160°C)

7. Optional mit Puderzucker bestäuben

Kommentar

Um einen weihnachtlichen Geschmack zu erhalten, kann gern noch etwas Muskat und Zimt hinzugefügt werden.
eingetragen von Strateganer am 25.12.2008Rezept melden

Nutzerkommentare

Bauzippe
Bauzippe
Mitglied seit:
22.09.2013
am 22.09.2013, 21:45 Uhr

Lecker!

Ich habe allerdings das Verhältnis von Äpfeln und Bananen umgekehrt, da ich eine Apfelschwemme habe. Die Mengen habe ich erhöht damit sich das Backen auch lohnt :-). Sehr lecker!

Kommentar melden
ad