Bolognesesoße mit Gemüse

Kategorien

Zubereitungszeit:
15 min
Gesamtzeit:
15 min
Tortellini mit Gemüse-Bolognese
Fotovon Corvina

Zubereitung

Das Sojahack in einen tiefen Teller geben und mit heißer Gemüsebrühe übergießen, darin ca. fünf Minuten lang ziehen lassen.

Die Tortellini nach Packungsanleitung garen.
Die Schalotte (oder Zwiebel) schälen und fein hacken. Die Möhre schälen und Scheiben schneiden, diese noch mal halbieren. Die Paprika und Tomaten waschen, putzen und würfeln, die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden; dabei welke Blattteile und den Wurzelansatz abschneiden.

Die Schalotte in etwas Olivenöl andünsten und das Sojahack mit anbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist und das Hack beginnt, am Boden zu haften. Mit Tomatenmark verrühren und mit passierten Tomaten aufgießen. Das klein geschnittene Gemüse dazu geben und bei niedriger Temperatur mitköcheln lassen (ggf. die Pfanne abdecken). Mit Pfeffer, Salz und getrockneten Kräutern würzen.

Die Tortellini abgießen und mit der Soße übergießen.

Kommentar

Statt zu Tortellini passt die Soße natürlich auch zu allen anderen Nudelsorten oder zu Reis.
eingetragen von Corvina am 21.02.2014Rezept melden

Nutzerkommentare

ad