Cantuccini (italienisches Mandelgebäck)

Zutaten

Stück  
250 g 
Mehl
200 g 
Mandeln, ganz
180 g 
Zucker
25 g 
Margarine
2 
Ei-Ersatz
1 Pk 
Vanillezucker
1 TL 
Backpulver
1 Prise(n) 
Salz
 
abgeriebene Orangenschale (optional)
Zubereitungszeit:
20 min
Gesamtzeit:
60 min
Cantuccini (ital. Mandelkekse)
Fotovon Jane Saw

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Den Teig 30 Min. kalt stellen. Dann 4 Rollen von je ca. 3 cm Durchmesser formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.
Bei 170°C Umluft 10-15 Minuten backen. Vom Backpapier lösen, abkühlen lassen.
Die gebackenen Stangen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und bei 170°C Umluft nochmals 10-15 Minuten backen.

Kommentar

Wer die Kekse nicht kennt: Da sie doppelt gebacken sind, werden sie hart und haltbar. Das gehört so ;)
Sie schmecken nicht zu süß, ich tunke (stippe) sie gerne in Kaffee oder andere Heißgetränke.
In kleine Tütchen, Gläser oder Dosen verpackt machen sie sich auch gut als Mitbringsel.

Ach so, Ei-Ersatz: Je 1 EL Speisestärke + 1 EL Wasser ;)
eingetragen von Jane Saw am 28.02.2013Rezept melden

Nutzerkommentare

Fellkartoffel
Fellkartoffel
Mitglied seit:
27.08.2008
am 31.03.2013, 10:17 Uhr

Sehr, sehr lecker!

Danke für das tolle Rezept! Steinhart, aber mit Tee echt lecker :)
Ich musste jedoch ein wenig Sojamilch hinzugeben weil der Teig sich bei mir einfach nicht binden wollte.

Kommentar melden
ad