Champignon-Hefe-Aufstrich

Zutaten

1/4 l 
Gemüsebrühe
100 g 
Champignons
80 g 
Mehl
50 g 
Margarine
1 
Zwiebel
1 Würfel 
frische Hefe
 
Majoran
 
Thymian
 
Kräutersalz

Kategorien

Champignon-Aufstrich auf Vollkornbrot
Fotovon Rhabarberine

Zubereitung

Zwiebel und Pilze fein hacken, mit etwas Margarine, Salz und den gehackten Kräutern andünsten. Die Hefe hineinkrümeln und kurz mitbraten, bis sie sich auflöst, evtl. jetzt schon etwas Brühe angießen. Das Mehl mit einem Sieb über die ganze Angelegenheit verteilen, gut unterrühren und kurz mitrösten. Jetzt die restliche Brühe angießen und kräftig rühren. Topf von der Platte nehmen und die Margarine unterheben. Nochmal abschmecken, der Aufstrich sollte ruhig gut würzig sein. In einer Tubber hält er sich im Kühlschrank eine gute Woche, aber das erlebt er eher selten!

Kommentar

passt super gut zu Vollkornbrot. Anstatt der Pilze kann man auch einfach eine zweite Zwiebel reinschnibbeln oder das ganze mit getrockneten Tomaten u.Ä. zubereiten. Auch mit den Kräutern kann man natürlich wild experimentieren, der "Grundstoff" verträgt so einiges ;)
eingetragen von Rhabarberine am 18.01.2012Rezept melden

Nutzerkommentare

oma62
oma62
Mitglied seit:
23.06.2013
am 28.06.2013, 17:38 Uhr

Dieser Aufstrich ist so lecker, der gehört zu meinen Favoriten.

Kommentar melden
marushine
marushine
Mitglied seit:
16.10.2012
, geändert am 03.12.2015, 21:32 Uhr am 15.03.2015, 18:43 Uhr

Hallo!

das Rezept hört sich wirklich gut an und wenn man es richtig macht, stell ich mir den auch richtig lecker vor. Doch beim ersten Versuch entstand bei mir eine glibberige Masse, die ich nicht so lecker fand.

Habt ihr eine Ahnung warum es so glibberig geworden ist?

Vielleicht würde ich beim nächsten mal eine Mehlschwitze herstellen und die separat gebratenen Pilze dann unter mischen, dann müsste die Konsistenz doch anders sein oder?

Kommentar melden
ad